Run auf die Burg - FFW Wettenberg macht mit bei „Fit für‘s Feuer“

  • Drucken
Die Freiwillige Feuerwehr Wettenberg ist auch in diesem Jahr wieder am 19. April mit dem „Run auf die Burg“ Thomas Brunnerin Krofdorf-Gleiberg dabei. Die Aufgabenstellung ist in Feuerwehrbekleidung mit Helm, Handschuhen und Atemschutzgerät eine Strecke von rund 300 Metern hinauf auf die Burg Gleiberg zurückzulegen. Hierbei sind gut 50 Höhenmeter zu überwinden. Mit dem sportlichen Wettbewerb „Fit für`s Feuer“ wird die körperliche Leistungsfähigkeit der Einsatzkräfte auf die Probe gestellt. Neben dem hohen fachlichen Wissen ist die Fitness für Feuerwehreinsatzkräfte unerlässlich. Neben der umfassenden theoretischen Ausbildung ist regelmäßiges Training von Kraft und Ausdauer erforderlich, um den körperlichen Anforderungen der Einsätze gewachsen zu sein.

Ich lade die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren zu den Wettkämpfen nach Wettenberg ein und freue mich auf die zahlreiche Teilnahme. Den Organisatoren des Wettbewerbes „Fit für`s Feuer“, bestehend aus aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren Heuchelheim und Großen-Linden sowie der örtlichen Wehr danke ich für die Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbes.

Nähere Infos finden sich unter www.fit-fuers-feuer.de.