Ziele

Das politische Klima in Wettenberg ist durch gegenseitigen Respekt und Akzeptanz des politischen Wettbewerbers geprägt. Alle gesellschaftlichen und politischen Kräfte werden von mir in Entscheidungsprozesse umfassend eingebunden. Ich möchte mit Ihnen gemeinsam mein Bürgerprojekt „Wettenberg 2022“ weiterentwickeln. 

Zur Fortführung der erfolgreichen Politik für Wettenberg sind folgende Schwerpunkte gebildet worden:
 
  • In Wettenberg gilt auch zukünftig „Familie hat Zukunft“, was auch die Belange der älteren Menschen einbezieht
  • Erhalt der guten Infrastruktur, Stabilisierung der Bevölkerungsentwicklung
  • Sicherung und Ausbau wohnortnaher Arbeitsplätze
  • Stärkung des Ehrenamtes durch Förderung der Vereine und Organisationen
  • Stärkung des innerörtlichen Einzelhandels und eines attraktiven Wohnumfeldes
  • Intelligenter Mix aus Stärkung der Ortslagen und Siedlungs‐ und Gewerbeflächenentwicklung

    Weiterlesen: Ziele

Erste Hilfe

Es gibt viele Möglichkeiten sich Hilfe zu Joomla! zu besorgen. An vielen Stellen im Backend (Administrator) ist z.B. der Button „Hilfe“ zu finden. Mit einem Klick darauf erhält man weiterführende Informationen zu den Einstellungen und Funktionen des aktuell angezeigten Bildschirms im Backend. Weitere Links wo man Hilfe finden kann:

Deutsch

Englisch

Begrüßung

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage. Meine vielfältigen Aufgaben als Bürgermeister für Wettenberg lassen es leider nicht immer zu, diese Seite aktuell zu halten. Die Bürgermeisterwahl in Wettenberg fand am 14. Juni 2015 statt. Ich DANKE allen, die mich bei der Wiederwahl unterstützt haben. Unser nächstes politisches  Ziel ist die Kommunalwahl im März 2016.

Danke für Wahl

Meine berufliche Qualifikation hat sich als hervorragende Basis für das Bürgermeisteramt erwiesen. So konnte ich sofort in meine neue Aufgabe einsteigen und mit den Bürgerinnen und Bürgern unsere Gemeinde weiter entwickeln. Mein Konzept Wettenberg 2022 zeigt bereits nachhaltige Erfolge.

So wurden wir im Jahr 2013 mit allen drei Ortsteilen für neun Jahre in die Dorfentwicklung aufgenommen. Nun können wir gemeinsam das Konzept Wettenberg 2022 entwickeln und bis zu diesem Zeitpunkt öffentlich geförderte Projekte umsetzen. Schwerpunkte werden die Gestaltung von öffentlichen Freiräumen unter Einbeziehung aller Bevölkerungsschichten, die Inklusion in allen Lebensbereichen, Umweltschutz und der sanfte Tourismus (Wißmarer See) sowie der Erhalt der Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs sein. Für Eigentümer älterer Immobilien im Fördergebiet steht eine interessante Fördermöglichkeit zur Verfügung (Das Bauamt der Gemeinde gibt gerne Auskunft).

Im Dezember 2014 hat die Gemeindevertretung den von mir als Kämmerer vorgelegten Haushalt 2015 beschlossen, der nicht nur ausgeglichen ist sondern einen Überschuss von über 100 T€ ausweist. Ausgeglichene Haushalte ohne neue Schulden und Tilgung der Altschulden, sind für mich ein wichtiges Ziel, damit unsere Kindern und Enkeln nicht für Dinge zahlen, die schon lange nicht mehr existieren. So konnten wir seit 2011 über 3 Millionen € Schulden abbauen und haben erstmals 2011 einen Schuldenstand von unter 9 Millionen € erreicht. Ende 2014 waren es noch 7,6 Millionen € und wir investieren in 2015 rund 4 Millionen € in die Infrastruktur unserer Gemeinde. Durch den Schuldenabbau sparen wir jährlich rund 120 T€ an Zinsen ein, die wir für die Kinderbetreuung einsetzen können.

Ihr

Thomas Brunner


 

 

Werdegang

Biographische Daten

Geburtsdatum: 14.12.1963

Dez. 1981 Abitur (Ricarda Huch Schule Gießen)

Jan. 1982 - April 1983 Wehrdienst (Wetzlar)

Okt. 1983 - Okt. 1986 Studium Verwaltungsfachhochschule Wiesbaden (Dipl. Verwaltungswirt (FH))

1983 – 1994 Regierungspräsidium Gießen (zeitweise Vorsitzender des Personalrates)

Seit 1988 Mitglied der SPD und seit 1990 kommunalpolitisch tätig

    Beigeordneter im Gemeindevorstand (bis 1994)
    Gemeindevertreter und Fraktionsvorsitzender (bis 2009)
    Kreistagsabgeordneter (seit 2005)

    Mitglied des Ortsbeirats Frankenbach (seit 2006 bis April 2011)

1994 – heute Verwaltungsleiter bei der Gemeinde Wettenberg und Geschäftsführer der Wettenberger Wirtschaftsförderungsgesellschaft

Seit 1996 verheiratet (1 Kind)

30. Juli 1999 Zulassung zum höheren Dienst durch das Landespersonalamt

2002 Verleihung des Landes Ehrenbriefes für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit

2003 Nach dem plötzlichen Tod des Landtagsabgeordneten Becker wurde ich von der SPD für den Wahlkreis 18 (Stadt Gießen sowie die Gemeinden Biebertal, Heuchelheim und Wettenberg) als Landtagskandidat nominiert.

Seit Feb. 2005 Mitglied des Kreistages des Landkreises Gießen

Juni 2005 - Bürgermeisterkandidat in Biebertal

Seit der Kommunalwahl 2006 Ortsvorsteher von Frankenbach

Mitglied im Vorstand der Intressengemeinschaft Wettenberger Gewerbetreibender (IWG) 

2006-2009 Vorsitzender der Verbandsversammlung der Sparkasse Wetzlar

25 jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst (1. Juli 2007)

Kandidat auf der SPD-Landesliste für den Hessischen Landtag 2008 und 2009

Bürgermeisterkandidat in Wettenberg auf Vorschlag der SPD-Wettenberg

7. Juni 2009 Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Wettenberg mit 71 % der abgegebenen Stimmen

3. September 2009 Amtseinführung als Bürgermeister von Wettenberg

1. Februar 2010 Beginn der Amtszeit

14. Dezember 2010 Ernennung zum Gemeindeältesten für über 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit

Juni 2011 Ernennung zum "Wissemere Hanjer"

Parameter

Sobald die eigene Website einer oder mehrere der vorgenannten Erweiterungen zugeordnet wurde, können die Details der Anzeige durch Einstellung der verschiedenen Parameter angepasst werden.

Die Standardparameter jeder Komponente können geändert werden, in dem man auf den Button „Optionen“ klickt.

Parameter können auch für einzelne Seitenelemente, wie z.B. für Beiträge, Kontakte und Menülinks angepasst werden.

Ist man mit dem aktuellen Aussehen der eigenen Website soweit zufrieden, sollte man möglichst alle Parameter in der Standardeinstellung belassen. Sobald man aber mit Joomla! einige Erfahrungen gesammelt hat und sich sicherer fühlt, kann man die Einstellparameter auch häufiger einsetzen.

Unterkategorien

  • Erweiterungen

    Die Basisinstallation von Joomla! 1.6 stellt alle notwendigen Werkzeuge (Erweiterungen) zur Erstellung einer einfachen Website zur Verfügung. Es stehen im Netz tausende von Erweiterungen zur Verfügung, die es ermöglichen, Webseiten jedes beliebigen Typs zu erstellen. Es gibt 5 verschiedene Erweiterungstypen: Komponenten, Module, Templates, Sprachen und Plugins. Das umfangreichste Angebot an Erweiterungen jeden Typs findet man im Joomla! Extensions Directory (engl.).